Führen in Zeiten der Veränderung

Führungsprogramm – von personalentwicklung.plus

 

9 Seminartage, 3 Trainer, 10 Monate inkl. Umsetzphase und Mitarbeiterbefragung
für erfahrene und weniger erfahrene Führungskräfte.

 

Fit für Führung in Zeiten der Veränderung

Checklisten und Patentrezepte helfen nicht, wenn Situationen nicht vorhersehbar sind. Unser Programm festigt Dich (ganz individuell) als Führungskraft. Aus dieser Position findest Du auch aus der Bewegung heraus Ansätze, die zu Dir passen.

 

Unterstützung für konkrete Herausforderungen

Es geht um Dich im Führungsprogramm. Wir befragen vorab Deine Mitarbeitenden und in der Umsetzungsphase führst Du einen Workshop in Deinem Team durch.

 

Inhalte:

Führen auf Distanz / Führen in Zeiten der Veränderung / Persönlichkeit im Spannungsfeld menschlicher Grundausrichtungen / Grundhaltungen für wertschätzende Führungsarbeit / Grundmerkmale der Kommunikation / das Kommunikationsquadrat im Einsatz – Gespräche vorbereiten / den eigenen Kommunikationsstil überprüfen / Werkzeugkoffer Kommunikation (Ich-Botschaften, aktives Zuhören, Fragetechniken, Sprache, Feedback & Feedforward) / Kommunikation auf Distanz und in Krisenzeiten / das „innere Team“ / situatives Führen / Selbst- und Fremdwahrnehmung / kollegiale Fallberatung / Führen durch Vorbild / die Einstellung macht den Unterschied / der Umgang mit inneren Antreibern / Heterogenität als Erfolgsfaktor / Dynamik in Teams / Phasen der Teamentwicklung / Entstehung von und Umgang mit Konflikten / Erfolgskriterien für das Gelingen von Teamentwicklungsprozessen / Methoden der Teamorganisation / digitale Helfer für Wissensmanagement und (virtuelle) Zusammenarbeit / Reflektion der eigenen Teamentwicklung als Gruppe des Führungsprogrammes
 

Starttermin 24.8.2020

 

Noch 6 Plätze frei.

 
 

Jetzt den Frühbucherpreis sichern

Frühbucherkonditionen bis zum 30.6.

Statt EUR 10.500*

 

jetzt EUR 8.700*

50% der Teilnahmegebühr sind bei Anmeldung fällig, 50% vor Beginn der Umsetzungsphase
* alle Beträge zzgl. der gesetzlichen MwSt.

 

Teilnehmerstimmen:

 

 
„Covid 19 fordert mich als Führungskraft besonders. Meine Mannschaft erwartet gerade jetzt von mir einerseits klare Entscheidungen und andererseits eine sehr individuelle Ansprache und situativ die richtige Führung. Das Führungsprogramm hat mich darauf perfekt vorbereitet.“
Christian Muckenhaupt, Geschäftsführer Kabelwerk Muckenhaupt & Nusselt
 
 

 
„Ich habe gelernt, in Ruhe Kritik zu formulieren und den Mitarbeitern mit mehr Wertschätzung entgegenzutreten. Jetzt in der Krise kommt mir das sehr zugute, weil die Mitarbeiter sehr solidarisch mit mir sind und wir gemeinsam versuchen, den Karren wieder aus dem Dreck zu ziehen.“
Nina Camoeiras, Geschäftsführerin Gastronomie beatz und kekse
 
 

 
„Gute Führung funktioniert sowohl auf Distanz als auch aus der Nähe. Hierfür bedarf es Vertrauen und Mut. Das kann man nicht lernen, das muss sich entwickeln. Die drei F der guten Führung hingegen kann man erlernen: fordern, fördern, feedbacken. Das dafür notwendige Handwerkszeug wird im Führungskräfteprogramm in Theorie und Praxis vermittelt.“
Lars Heidemann, Geschäftsführer shetani oHG
 
 
 
 

Weiter Informationen und Inhalte finden Sie hier:

/ Ausgangslage und Grundüberlegung

/ Prinzipien

/ Vermittlungsphase

/ Umsetzungsphase